Interview: „Aus jeder Nicht-Partei wird irgendwann eine Partei“

 

wahlen-oder-volksentscheide

Frisch auf den Seiten der Max-Planck-Gesellschaft: Ein Interview zur Funktion von politischen Parteien (PDF), das Harald Rösch mit mir geführt hat — zurzeit als “Top-Thema” auf der Startseite. Außerdem ist ebenfalls auf der Startseite ein Interview mit meinem Kollegen Sebastian Goerg veröffentlicht, das unser gemeinsames Papier zur Frage nach der Akzeptanz politischer Entscheidungen betrifft, je nachdem, ob sie von politischen Parteien oder in direktdemokratischen Verfahren getroffen werden (siehe hier: Do direct-democratic procedures lead to higher acceptance than political representation?).

Update: Jetzt hat die MPG auch ein Audio-Interview verlinkt, das Max Heeke von detektor.fm mit mir geführt hat.