Junger Arbeitskreis “Recht und Politik” tagt an der EBS Law School

Am 9. und 10. Oktober 2020 hat der “Junge Arbeitskreis Recht und Politik” – ein Spinoff des “Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht e.V.”, der auch die Assist*-Tagungen ausrichtet – sein erstes Kolloquium an der EBS Law School veranstaltet (natürlich unter strenger Berücksichtigung der Corona-Vorgaben – aber immerhin in Präsenz!). Die Logistik vor Ort hatten Jan Keesen und Jacob Ulrich übernommen, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Empirische Rechtsforschung und Rechtsökonomik; und P+P Pöllath+Partners – Förderkanzlei des Lehrstuhls – hat dankenswerter Weise für das leibliche Wohl gesorgt. Eine schöne Veranstaltung mit spannenden Diskussionen – to be continued!

Programm Kolloquium Junger AK Recht und Politik: Download