Prof. Dr. iur. Emanuel V. Towfigh

Vortragsverzeichnis

I. Akademische Vorträge

2020

  • 11. November 2020, Innovation Talk: Recht und Digitalisierung, Legal Innovation Lab, EBS Law School, Wiesbaden
  • 10. November 2020, Effects of Gender and Origin in Grading State Exams in Law in Germany, Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

2019

  • 25. Juli 2019, Effects of Gender and Origin in Grading State Exams in Law in Germany, 5th International Conference on Empirical Studies of Judicial Systems, Academia Sinica, Taipeh, Taiwan
  • 21. Juli 2019, Digitalization and Empirics: What’s in the Stars for Legal Scholarship and Legal Education?, Panel “The Future Prospective of Empirical Legal Studies”, International Conference on Legal Empirical Studies, Sichuan University, Chengdu, P.R. of China
  • 02. Juli 2019, Digitalization and Empirics: What’s in the Stars for Legal Scholarship and Legal Education?, Panel “Integrating social science and normative legal approaches to comparative constitutional law”, 2019 Annual Conference of the International Society of Public Law (ICON•S), Santiago, Chile
  • 15. März 2019, Der statistische Umgang mit Diskriminierung, Workshop zum Handbuch Antidiskriminierungsrecht, Bucerius Law School, Hamburg

2018

  • 06. Dezember 2018, Diskussion: Beschränkt die Politik die Freiheit der Forschung?, Zeit Konferenz Hochschule und Bildung 2018: Wie frei sind die Hochschulen? Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, Berlin
  • 30. November 2018, Die Digitalisierung des Rechts als Herausforderung für Ausbildung und Arbeitsmarkt, Symposium „Perspektiven des Wirtschaftsrechts“, EBS Law School Wiesbaden
  • 20. November 2018, Vortrag: Geschlechts- und Herkunftseffekte bei der Benotung juristischer Staatsprüfungen (Diskussion gemeinsam mit Prof. Dr. David von Mayenburg, M.A., Professur für Neuere Rechtsgeschichte, Geschichte des Kirchenrechts und Zivilrecht; und Alicia Schwammborn, Gleichstellungsrat des FB Rechtswissenschaft), Goethe-Universität Frankfurt
  • 15. November 2018, Podiumsdiskussion zur Benotung in den juristischen Staatsexamen (gemeinsam mit Anne Dienelt, Gleichstellungsbeauftragte der Juristischen Fakultät der Universität Hamburg; Ri’in OLG Ulrike Greese, Vizepräsidentin des LJPA Hamburg; und Judith Brockmann, Juniorprofessur für Arbeitsrecht mit sozialrechtlichen Bezügen und rechtswissenschaftliche Fachdidaktik), Universität Hamburg
  • 11.-14. Oktober 2018, Kooperation zwischen Staat und Baha’i-Gemeinden, Cadenabbia, Italien, Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung „Rechtliche Optionen für Kooperationsbeziehungen zwischen Staat und muslimischen Gemeinschaften“
  • 03.-04. September 2018, Theologische Grundlegung des Baha’i-Rechts, Workshop „Hat religiöses Recht eine Existenzberechtigung in säkulärer Gesellschaft?“, Ludwig-Maximilians-Universität München

2017

  • 18. Juli 2017, Empirische Methoden in der Rechtswissenschaft, Münchener Gespräche zur Wissenschaft vom Öffentlichen Recht, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 12. Juli 2017, Antrittsvorlesung an der EBS Law School, EBS Law School, Wiesbaden
  • 06. April 2017, Das Freiheitsreservat des Individuums — Was sind die „eigenen Angelegenheiten“ des geselligen Wesens Mensch?, Symposium „Menschenbilder im Recht“, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  • 03. April 2017, Workshop „Empirische Forschung in der juristischen Dissertation“, Promotionsprogramm, Bucerius Law School, Hamburg
  • 24. März 2017, Perspektiven empirischer Forschung in der rechtswissenschaftlichen Fachdidaktik, Didaktik-Workshop, Ruhr-Universität Bochum
  • 02. März 2017, Erfahrung und Umgang mit „Uncertainty“ in unterschiedlichen Unternehmenstypen (öffentlich, Familien- sowie börsennotierte Unternehmen), 7. Österreichischer Aufsichtsratstag, Wirschafts-Universität Wien
  • 08. Februar 2017, Bekämpfung der Diskriminierung an Hochschulen, Fachgespräch des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst des Bayerischen Landtags, München

2016

  • 24. Oktober 2016, Meinungsaustausch „Grundgesetz und streitbare Demokratie“ von Bundesminister des Innern Dr. Thomas de Maizière und BMI-Hausspitze mit Staatsrechtslehrer*innen
  • 14. Oktober 2016, Demokratie ohne Parteien, Tagung „Zukunftsperspektiven“, Karl-Franzens-Universität Graz
  • 30. Juni 2016, Was leistet das „Law“ in „Law & Economics“?, Doppelvorlesung mit Jens-Uwe Franck (auf Einladung von Prof. Dr. M. Rehberg), Universität Rostock
  • 02. Juni 2016, Religious Education in Germany: Constitutional Framework and legal Implementation, Religious Education and its impact on identity, integration and social cohesion: An inter-disciplinary German-Egyptian Research Colloquium, Cairo
  • 15. April 2016, Ökonomische Aspekte der Durchsetzung des Verbraucherschutzrechts, Verbraucherrechtstage 2016: Neue Wege in der Durchsetzung des Verbraucherrechts, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin

2015

  • 29. Mai 2015, Empirical Legal Studies and Public Law: A Love Match?, Law & Society Association Annual Meeting, Seattle, USA (Panel “Public Law and Behavioral Science”) (abgesagt)
  • 13. Januar 2015, Vorsitzender, Panel “Risk, Choice and Autonomy”, Tagung »Choice Architectures in Democracies: Questioning the Legitimacy of Nudging«, Humboldt-Universität zu Berlin

2014

  • 25. Juni 2014, Zur Benotung in der Examensvorbereitung und im ersten Examen, Kompetenzzentrum für juristisches Lernen und Lehren, Universität zu Köln
  • 29. März 2014, Politische Parteien und Gewaltenteilung. Einsichten der Public-Choice-Theorie, Symposion „Parteienwissenschaften“, Universität Düsseldorf
    • Peters, Die Öffentliche Verwaltung (DÖV) 2011, Heft 16, S. 709 – 712
    • Drossel, JuristenZeitung (JZ) 69 (2014), Heft 17, S. 857 – 859

2013

  • 14. April 2013, Against All Odds. A ‘doctrinal turn’ in Empirical Legal Studies?, Colloquium “The Changing German Landscape of Theorizing Public Law”, New York University

2012

  • 10. November 2012, Sticky Rebates: Loyalty Rebates Impede Rational Switching of Consumers, Conference on Empirical Legal Studies (CELS), Stanford University
  • 24. September 2012, Game Over. Empirical Support for Gambling Regulation in the US, Early Stage Projects Faculty Workshop, University of Virginia
  • 17. Januar 2012, Democracy Without Parties, Hauser Colloquium, New York University

2011

  • 19. Juli 2011, Particracy and Democratic Representation, Workshop „Paradoxes of Constitutionalism“, 18.–20. Juli 2011, TU Dresden (SFB 804 „Transzendenz und Gemeinsinn“, Teilprojekt H „Demokratische Ordnung“)
  • 05. Juli 2011, Plebiscites and Catastrophes: A survey study on political participation after the Fukushima incident , Workshop „Interdisciplinary Research on Political Parties“, Max Planck Institute for Research on Collective Goods, Bonn
  • 28. April 2011, Geschicktes Glückspiel. Die Sportwette als Grenzfall des Glückspielrechts, Kolloquium Recht und Ökonomie, Center for Advanced Studies in Law and Economics (CASTLE), Universität Bonn

2010

  • 08. November 2010, Die rechtliche Verfassung der Bahai-Gemeinde. Theologische Grundlagen ihrer Gemeindeordnung, Katholische Studienwoche des Institut für Staatskirchenrecht der Diözesen Deutschlands, Ludwig-Windhorst-Haus, Lingen
  • 24. September 2010, Demokratische Repräsentation im Parteienstaat, Tagung „Aktualität der Weimarer Staatsrechtslehre“, Universität Münster, 24./25.9.2010
    • Wihl, Tagungsbericht „Zur Aktualität der Weimarer Staats- und Verwaltungsrechtslehre“, ARSP 97 (2011), Heft 1, S. 128 – 130
  • 19. März 2010, Spielen ist Experimentieren mit dem Zufall: Die Sportwette als Grenzfall des Glücksspielrechts, Symposium zu Ehren von Professor Dr. E.-J. Mestmäcker, Universität Tübingen
  • 20. Mai 2010, Hamburg Lectures on Law and Economics, Institute of Law and Economics at the University of Hamburg, Putting the Law to the Lab. Insight from Legal Experiments (Video-Stream)

2009

  • 17.-19. September 2009, Sticky Rebates: Rollback Rebates Induce Non-Rational Loyalty in Consumers –- Experimental Evidence (gemeinsam mit Alexander Morell, Dr. Andreas Glöckner; präsentiert von Emanuel Towfigh), European Association of Law and Economics, 25th Annual Conference 2009, Rome
  • 29. August 2009, Klebrige Rabatte: Irrationale Konsumentenentscheidungen bei rückwirkenden Schwellenrabatten (gemeinsam mit Alexander Morell, Dr. Andreas Glöckner; präsentiert von Emanuel Towfigh), Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs), 13. Fachgruppentagung Rechtspsychologie, Symposium Entscheidungsforschung, Gießen
  • 15. Mai 2009, Panel 26: Experimental Law and Economics — Contracts, Sticky Rebates: Rollback Rebates Induce Non-Rational Loyalty in Consumers — Experimental Evidence (gemeinsam mit Alexander Morell, Dr. Andreas Glöckner; präsentiert von Alexander Morell), American Law and Economics Association 19th Annual Meeting 2009, San Diego
  • 14. Mai 2009, Opening Lecture: Rollback Rebates Induce Non-Rational Loyalty in Consumers (gemeinsam mit Alexander Morell, Dr. Andreas Glöckner; präsentiert von Andreas Glöckner), CLEEN Conference, Tilburg University

2008

  • 28. November 2008, Sticky Rebates. Targeted All Unit Discounts under Uncertainty and Risk (gemeinsam mit Alexander Morell, Dr. Andreas Glöckner; präsentiert von Emanuel Towfigh), Workshop Behavioral Law & Economics (Prof. Dr. C. Engel, Bonn; Prof. Dr. D. Frey, München; Prof. Dr. B. Frey, Zürich; Prof. Dr. M. Osterloh, Zürich), Universität München
  • 7. Oktober 2008, Diskutant bei der Podiumsdiskussion „Religion, Staat, Wertegesellschaft“ (mit EKD-Ratsvorsitzendem Bischof Dr. W. Huber, Prof. Dr. R. Süssmuth u.a.), auf Einladung der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg Prof. Dr. K. Weiss, Potsdam

2006

  • 16. Dezember 2006, Religious Plurality in Society. Some Thoughts Pertaining to Legal Policy, Young Legal Scholar Lecture, 10th European Bahá’í Conference on Law (EBCOL), Groesbeek, Niederlande

2005

  • 16. Dezember 2005, Deutsch-Türkischer Workshop des DAAD „State and Religion“, Thema: Religious Symbols in Public: The Example of the Headscarf, Istanbul Bilgi Üniversitesi
  • 11. November 2005, Religionsverfassungsrecht in der pluralen Gesellschaft, Festvortrag zur Promotionsfeier der Juristischen Fakultät der Universität Münster
  • 15. Oktober 2005, Religiöse Pluralität in der Gesellschaft: Einige rechtspolitische Überlegungen zu Kopftuch & Co., Jahrestagung der Gesellschaft für Bahai-Studien für das deutschsprachige Europa 2005 zum Thema „Islam und Bahai-Religion in der Modernen Welt“, Hofheim

2004

II. Ausgerichtete Fachtagungen und Workshops

2020

2019

  • 24./25. April 2019, German Law Journal 20th Anniversary Symposium »Populism and Constitutionalism«, London School of Economics and Political Science, London

2011

  • 05.–07. Juli 2011, Workshop Interdisciplinary Research on Political Parties with Prof. Becky Morton (NYU) and Prof. Dan Simon (USC), Max Planck Institute for Research on Collective Goods, Bonn

2009

2006

  • 07. Dezember 2006, Fachtagung Islam und Verfassungsschutz (gemeinsam mit Prof. Dr. J. Oebbecke, Prof. Dr. B. Pieroth, Prof. Dr. M. Kalisch)
  • 06. Juli 2006, Fachtagung Die Stellung der Frau im islamischen Religionsunterricht (gemeinsam mit Prof. Dr. J. Oebbecke, Prof. Dr. M. Kalisch, Prof. Dr. B. Pieroth)

2005

  • 30. November/1. Dezember 2005, Fachtagung Islamischer Religionsunterricht (gemeinsam mit Prof. Dr. J. Oebbecke, Prof. Dr. B. Pieroth, Prof. Dr. M. Kalisch), Universität Münster