Neuigkeiten

 

Teilnahme an Fachgespräch im Bayerischen Landtag zum Thema “BEKÄMPFUNG DER DISKRIMINIERUNG AN HOCHSCHULEN”

Professor Towfigh wird am 8. Februar vor dem Ausschuss für Wissenschaft und Kunst des Bayrischen Landtages als Sachverständiger in einem Fachgespräch zum Thema “Bekämpfung der Diskriminierung an Hochschulen” angehört.

Rezension der Habilitationsschrift

DOeVIm aktuellen Heft von Die öffentliche Verwaltung (Heft 10/2016, S. 431-434) ist eine Rezension meiner Habilitationsschrift aus der Feder von Prof. Dr. Ulrich Karpen erschienen, die hier nachgelesen werden kann.

AG “Recht und Verhalten”

Homo Oeconomicus, Heuristiken und Nudges:
Das Recht als Instrument zur Verhaltenssteuerung

Arbeitsgruppe auf der Sommerakademie Ftan, 7. August 2016 – 20. August 2016

Seit einiger Zeit befasst sich die Rechtswissenschaft mit der Frage, wie das Recht zur Lösung gesellschaftlicher Probleme auf das individuelle Verhalten der Menschen sinnvoll und wirkungsvoll Einfluss nehmen kann. Wie kann Recht auf individuelle Verhaltensmuster reagieren und diese zur effektiven Rechtsgestaltung nutzen? Grundlage der Überlegungen ist das ökonomische Verhaltensmodell, das in den letzten Jahr¬zehnten durch Einsichten der Sozial- und Kognitionspsychologie Erweiterungen erfahren hat. Wichtige wissenschaftliche Ansätze in diesem Bereich sind mit Nobelpreisen ausgezeichnet worden — und neuerdings beschäftigt das Bundeskanzleramt Verhaltenswissenschaftler, die mit Hilfe in empirischer Forschung gewonnener Einsichten die Politik bei wichtigen Gesetzgebungsvorhaben beraten sollen. [ Weiterlesen » ]

Hausarbeit im Öffentlichen Recht

Seit Freitag, den 11. Februar 2016, kann hier die Hausarbeit im Öffentlichen Recht für Studierende der Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin abgerufen werden:

Hausarbeit im Öffentlichen Recht WS 2015/16

Abgabefrist ist der 18. April 2016.

Die Rückgabe der Hausarbeit wird im Rahmen einer kurzen Besprechung erfolgen; Zeit und Ort werden rechtzeitig auf der Lehrstuhl-Website und hier bekanntgeben. Anschließend können die Hausarbeiten auch im Sekretariat des Lehrstuhls zu den üblichen Bürozeiten abgeholt werden.

Economic Methods for Lawyers

9781783471669
Emanuel V. Towfigh, Max Planck Institute for Research on Collective Goods
and Niels Petersen, University of Münster, Germany

with contributions by Markus Englerth, Sebastian J. Goerg, Stefan Magen, Alexander Morell, Klaus Ulrich Schmolke
 
Table of Contents | Flyer
[ Weiterlesen » ]